Beiträge und Neuigkeiten

Empor I – Zweites Remis am sechsten Spieltag

KREISOBERLIGA 6.Spieltag – SAMSTAG 17.09. 15:00 Uhr EMPOR I – FSV Floh/Seligenthal 1 : 1 (1:0)

Bei leichtem Regen und kühlen 15 Grad kamen die Gäste besser in die Partie und hatten in den ersten Minuten zwei gute Chancen, um frühzeitig in Führung zu gehen. Unsere Mannschaft kam nicht so richtig ins Spiel und fand keinen Zugriff, zumal sich die Gäste als äußerst unbequem erwiesen. Unsere Aktionen in der gesamten ersten Halbzeit zu umständlich und zu ungenau, die Gäste zeigten in dieser Phase die bessere Spielanlage. Nach einer Ecke gelang dann dennoch Rassmann per Kopf der EMPOR-Führungstreffer in der 26.Spielminute. Dieser knappe Vorsprung konnte bis zur Halbzeitpause gehalten werden. wobei in den letzten Minuten der ersten Halbzeit unsere Mannschaft etwas besser agierte. Nach dem Wechsel eine ausgeglichene Partie, das Spiel war nun geprägt von viel Einsatz und Kampf, gute Spielzüge waren eher Mangelware. Ein, zwei gute Gelegenheiten ergaben sich für unsere Elf, konnten aber nicht zum zweiten Treffer genutzt werden. In der 71. Spielminute dann ein eigentlich harmloser langer Ball, den TW Blümke falsch einschätzte und der zum Ausgleich führte. Daraufhin folgten einige sehr hektische Szenen, die Gäste witterten nun ihre Chance auf mehr. In den letzten Minuten der Begegnung dann noch zwei Möglichkeiten für EMPOR, aber es wurde nicht zielstrebig genug der Abschluss gesucht, so das die guten Chancen verpufften. Am Ende blieb es beim 1:1-Unentschieden, ein Ergebnis welches dem Spielverlauf nach auch insgesamt in Ordnung geht.

Torfolge: 1:0 Torsten Rassmann(26.), 1:1 (71.) – Zuschauer: 90

Im Vorspiel verloren unsere A-Junioren gegen die SG Jüchsen/Grabfeld mit 1:4.