Beiträge und Neuigkeiten

Tag der Geschenke in Dietzhausen

Beim Gastspiel unserer 1.Mannschaft am Samstagnachmittag in Dietzhausen verteilte unsere Elf in der Anfangsphase zwei Geschenke, so das es bereits nach 7 Minuten zwei Gegentreffer zu verzeichnen gab. Kurz darauf eine 100%-Chance zum Anschlusstreffer, wodurch das Spiel vermutlich einen anderen Verlauf genommen hätte. Das Auslassen der Möglichkeit rächte sich im weiteren Verlauf und es folgte eine erste Halbzeit, die weiterhin von vielen einfachen Fehlern geprägt war und in der den Gastgebern noch zwei weitere Tore gelangen. Somit ging es mit einem 0:4-Rückstand in die Halbzeitpause. Die Kabinenansprache war sicherlich etwas lauter als gewöhnlich, und unsere Mannschaft zeigte in der 2.Halbzeit ein anderes Gesicht. Von Beginn an ergaben sich gute Chancen zum ersten Treffer, leider fehlte hier das Quentchen Glück. Nun aber stimmte die Einstellung und die Körpersprache, so das ein Übergewicht in der gesamten 2.Halbzeit erzielt werden konnte. Folgerichtig gelangen unserem Team zwei Treffer zur Ergebniskosmetik, sogar noch mehr war greifbar. Moral und Kampfgeist stimmten bis zum Ende und können als positives Signal mitgenommen werden. Wenn man jedoch zu viele Geschenke verteilt und die Defizite der ersten Halbzeit betrachtet, steht man am Ende eben mit leeren Händen da.

Nun heißt es diese Partie zu analysieren, aber ebenfalls auch abzuhaken und sich gezielt auf unseren ersten Heimauftritt am 09.09. vorzubereiten.

Statistik: 1:0 (2.), 2:0 (6.), 3:0 (27.), 4:0 (43.), 4:1 Fabian Heimrich (67.), 4:2 Rene Schleicher (75.)

Zuschauer: 85

Aufstellung EMPOR:  T.Cavar, R.Diez, R.Schleicher, S.Pietzsch, S.Wiegand, F.Fischer, F.Heimrich, J.Heintz(MK), C.Schliewe, N.Vollrath, P.Janusch  – Bach,Hofmann,Czerwenka,Koch