Beiträge und Neuigkeiten

EMPOR I mit Remis , EMPOR II verliert

Am 6.Spieltag der Kreisoberliga-Saison holt unsere 1.Mannschaft einen hochverdienten Punkt in Schwallungen. In der ersten Halbzeit entwickelt sich eine recht ansehnliche Partie, der nasse Rasen ist gut bespielbar. Unser Trainer-Duo hat endlich wieder einmal eine gute Besetzung zu Verfügung und das zeigt sich auch in der Spielweise. Die erste Tormöglichkeit besitzen die Gastgeber, doch Empor-TW Blümke kann parieren. Nach gut 15 Minuten verschafft sich unsere Mannschaft ein leichtes spielerisches Übergewicht, der Lohn die Führung durch Non Vollrath, der einen Rückpass erahnt und zum 0:1 einschiebt. Danach ergeben sich weitere Gelegenheiten (Non V., Paul J.) um zu erhöhen, doch die letzte Konzentration für einen zweiten Treffer fehlt. Auch die Gastgeber haben eine gute Möglichkeit zum Ausgleichstreffer, können diese aber ebenfalls nicht nutzen und somit bleibt es bis zur Halbzeitpause bei der verdienten Empor-Führung. Im zweiten Durchgang agiert unsere Elf anfangs nicht so konzentriert wie vor der Pause, die Gastgeber nutzen diese Phase zum 1:1-Ausgleich nach 53 Minuten. Von da an strafft sich Empor wieder und erspielt sich nun wieder etliche Möglichkeiten, die beste davon vergibt Niklas Westhäuser kurz nach dem Ausgleichstreffer. Besser macht er es in der 65.Minute, als er einen Freistoß zur verdienten Führung ins Tor zirkelt. Leider hält diese erneute Führung nicht lange, einen fragwürdiger Elfmeter nutzen die Gastgeber zum erneuten Ausgleich. Nun setzt extrem starker Regen ein, so das SR Kißling in der 79.Minute das Spiel unterbrechen muss. Die letzten gut 10 Minuten ist unsere Empor dem Siegtreffer näher, obwohl der Rasen nun nicht mehr viel Konstruktives zulässt. Als sich unser Stürmer Paul Janusch kurz vor Spielende zum wiederholten Male gut durchsetzt und im Strafraum gefoult wird, bleibt diesmal die Pfeife des SR stumm….hier hätte ein erneuter Strafstoß die logische Entscheidung sein müssen !!! Es bleibt somit beim Remis, ein Punkt mit dem wir zwar leben können, aber insgesamt betrachtet war durchaus mehr möglich gewesen.

6.Spieltag Kreisoberliga   FC Schwallungen   –   SV 01 EMPOR I    2 : 2 (0:1)  – Zuschauer : 65

Torfolge: 0:1 Non Vollrath (18.), 1:1 Schneider (53.), 1:2 Niklas Westhäuser (65.), 2:2 Kiessling (Elfmeter)

Aufstellung EMPOR:  Florian Blümke, Sandro Weimann, Josef Hofmann, Markus Wilke, Julius Heintz (MK), Christoph Schliewe, Fabian Heimrich, Felix Baumgart (58. Max Czerwenka), Niklas Westhäuser (83. Max Ketzer), Non Vollrath, Paul Janusch   //   Paul Wintzer

 

Unsere 2.Mannschaft war am Samstagnachmittag in Hermannsfeld bei der Reserve der SG Henneberg zu Gast. Es standen unserem Team nur 10 Spieler zur Verfügung, die Partie ging zudem mit 1:3 verloren. Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte kurz nach dem Seitenwechsel Sascha Kellner.

Torfolge: 1:0 (18.) , 1:1 Sascha Kellner (52.) , 2:1 (71.), 3:1 (76.)    –  Zuschauer: 25